Zum Inhalt springen

Für TSI.EN50600 gerüstet: Vier ICT-Mitarbeiter sind TSI.PROFESSIONAL

Als erste Rechenzentrums-Experten in Deutschland dürfen vier Mitarbeiter der ICT Facilities GmbH den Titel „Qualified TSI.PROFESSIONAL“ tragen. In einem Training des TÜV Informationstechnik (TÜViT) erhielten sie detaillierte Informationen zur Prüfung und Zertifizierung von hochverfügbaren IT-Infrastrukturen gemäß Trusted Site Infrastructure (TSI) im Kontext der DIN EN 50600.

Ralph Wölpert, Klaus Schuster, Maximilian Dittmann und Michael Aust aus dem ICT Facilities-Team erfüllten alle Voraussetzungen: mit mehr als drei Jahren einschlägiger Berufserfahrung im Rechenzentrumsumfeld haben sie das Training erfolgreich absolviert, die Abschussprüfung bestanden und nun für zwei Jahre den Status des TSI.PROFESSIONAL inne. 

Das Team der ICT Facilities GmbH ist bestens informiert in der Lage RZ-Neubau-Planungen und RZ-Ertüchtigungen zielgerichtet auf die TSI Anforderungen abzustimmen, bevor TÜViT in einer unabhängigen nachgelagerten Prüfung die TSI Kriterien prüft und zertifiziert.